Van der Hoeven Horticultural Projects B.V. European distribution

Bei Seacon Logistics sind wir sehr glücklich über unsere Kunden. Deshalb möchten wir Ihnen gerne einige Geschichten über die gute Zusammenarbeit mit ihnen erzählen. Das Wort haben: Anne-Marie van Beek, Logistikleiterin und Nina Wessels, Logistikassistentin bei Van der Hoeven Horticultural Projects B.V.

Van der Hoeven Horticultural Projects entwirft und realisiert seit 1953 Gartenbauprojekte, bei denen nachhaltige, lokal angebaute Produkte und mit Hightech ausgestattete Gewächshäuser im Vordergrund stehen. Jedes Gewächshaus wird schlüsselfertig geliefert und vollständig maßgeschneidert hergestellt. So zum Beispiel Gewächshäuser, die erdbebensicher sind oder in denen die Kultur auch bei tropischen Temperaturen in der gewünschten Temperatur gehalten wird.

Mit einem Team von 140 Fachkräften arbeitet Van der Hoeven an innovativen Systemen und an der Projektoptimierung. Dank dieser innovativen Techniken und ihrer hochwertigen Technologie leisten sie außerdem einen positiven Beitrag zu Umweltbelangen und zur globalen Ernährungssicherheit.

vanderhoeven_logo.jpg

„Obwohl unsere Planung oft weit im Vorfeld schon steht, muss manchmal doch etwas unverzüglich geladen werden. Diese logistischen Fragen trauen wir uns bei Seacon immer zu stellen und dürfen es auch. Die Pläne werden problemlos geändert, und es wird schnell eine maßgeschneiderte Lösung gefunden.“

Anne-Marie van Beek Logistikleiterin

Solution

„Vor etwa fünf Jahren kamen wir mit Seacon Logistics durch einen gemeinsamen Kunden in Griechenland, Wonderplant, in Kontakt“, erklärt Anne-Marie van Beek. „Sie haben ein Gewächshaus bei uns gekauft, und die logistische Abwicklung erfolgte über Seacon Logistics nach Griechenland. So kamen wir für dieses Projekt in Kontakt. Als dann ein neuer Auftrag aus Griechenland bei uns einging, haben wir uns sofort mit Seacon in Verbindung gesetzt. Einerseits, weil sie Griechenland-Spezialisten sind, und andererseits, weil der vorherige Transport so einwandfrei verlief. Seit März 2021 arbeiten wir intensiv an diesem größeren Projekt, bei dem rund 100 volle Lkw mit Baumaterialien aus den Niederlanden nach Griechenland transportiert werden.“ 

„Bei großen globalen Projekten ist die Planung ausschlaggebend“, erzählt Nina Wessels. „Der Aufbau geschieht nach einer strengen Abfolge. Zunächst bauen wir das Gewächshausgerüst auf, dann kommen die Glasscheiben, und schließlich installieren wir die gesamte Einrichtung und das Anbausystem. Dies geschieht in Etappen, sodass nicht alles vor Ort gelagert werden muss, und anfällige Systeme nicht den verschiedenen Witterungsverhältnissen ausgesetzt sind. Nach einem Projektverkauf kalkuliert Van der Hoeven die Größe des Gewächshauses und berechnet die Anzahl der Lkw, die wo und wann benötigt werden. In Absprache mit unseren Logistikpartnern - von denen Seacon Logistics ein wichtiger ist - werden die Planungen immer gut aufeinander abgestimmt, sodass unser Bauteam immer Material zur Verfügung hat und mit dem Bau fortfahren kann.“ 

„Auf Projektbasis arbeiten wir mit Seacon in Griechenland und Frankreich zusammen. Zurzeit beantragen wir auch neue Projekte in Bulgarien und Griechenland. Wegen der Kalkulation der Logistikkosten wird Seacon bereits in einem frühen Stadium in neue Aufträge mit einbezogen. Uns ist es wichtig, dass ein Logistikdienstleister unser Unternehmen, unsere Arbeitsweise und unseren Markt kennt. Bei Van der Hoeven liefern wir unseren Kunden Maßarbeit, was auch bedeutet, dass wir keine Standardmethoden für Transportunternehmen anwenden. Seacon kann das gut managen, weil sie es für unerlässlich halten, die Produkte und Märkte ihrer Kunden gut zu kennen. Daher passen sie gut zu unseren Wünschen und Bedürfnissen.

„Wir schätzen es sehr, dass Seacon mit uns über die Möglichkeiten mitdenkt und dass sie so proaktiv und flexibel sind“, fügt Anne-Marie van Beek hinzu. „Obwohl unsere Planung oft weit im Vorfeld schon steht, muss manchmal doch etwas unverzüglich geladen werden. Diese logistischen Fragen trauen wir uns bei Seacon immer zu stellen und dürfen es auch. Die Pläne werden problemlos geändert, und es wird schnell eine maßgeschneiderte Lösung gefunden. Es wird auch immer offen und ehrlich mit uns kommuniziert. Wenn dann doch etwas nicht möglich sein sollte, fällt ihnen immer eine Alternative ein. Das ist doch super! Ein weiteres Plus ist, dass sie viel Erfahrung mit den Gesetzen und Vorschriften haben und wissen, wie der griechische Markt funktioniert, sodass wir uns darüber keine Gedanken machen müssen. Van der Hoeven und Seacon Logistics haben ein gutes Verhältnis zueinander und das sorgt dafür, dass wir mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden sind.“

Sie möchten eine Preisindikation anfordern oder haben eine Frage?

Sie stimmen unserer Datenschutzerklärung zu.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen und bleiben Sie über unsere Logistikentwicklungen auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über unsere logistischen Herausforderungen, clevere Lösungen und über die Arbeit bei dem Logistikkettenmanager. Sehen wir uns da?