Oriflame Warehousing

Bei Seacon Logistics sind wir sehr glücklich über unsere Kunden. Deshalb möchten wir Ihnen gerne einige Geschichten über die gute Zusammenarbeit mit ihnen erzählen. Das Wort hat: Balázs Fehér, GDC Manager bei Oriflame Ungarn.

Das schwedische Unternehmen Oriflame wurde 1967 von den Brüdern Jonas und Robert af Jochnick sowie ihrem Freund Bengt Hellsten gegründet. Ausgehend von der Philosophie, dass man das Beste aus sich machen kann, wenn man gut aussieht und sich wohlfühlt, kreierten sie ein einzigartiges Sortiment an Hautcremes, Lippenstiften und Mascara. Alle Produkte sollten auf Kräutern und Pflanzen aus Schweden basieren und es sollten dafür keine Tierversuche durchgeführt werden. Eine revolutionäre Vision zur damaligen Zeit. 

Im Laufe von mehr als 55 Jahren entwickelte sich Oriflame zu einer weltweit bekannten Marke. Sie bietet Schönheitsprodukte, mit denen die persönliche Schönheit hervorgehoben und Träume verwirklicht werden können. Heute ist das Unternehmen in über 60 Ländern tätig und hat über 3 Millionen unabhängige Beraterinnen, die das Sortiment im Direktvertrieb anbieten, über die Produkte beraten und diese vermarkten. 

logo_oriflame.jpg

„Die lange Dauer der Partnerschaft ist für uns ein Zeichen für eine positive und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Balázs Fehér GDC Manager

Solution

„Das Vertriebszentrum von Oriflame in Ungarn ist seit 2011 in Betrieb. Schon seit der Eröffnung ist Seacon Logistics unser fester Logistikpartner in Üllő“, erzählt Balázs Fehér. „In den letzten Jahren ist unsere Zusammenarbeit beträchtlich gewachsen. Mittlerweile bedient das Unternehmen als Inhouse-Lieferant Mitteleuropa (Tschechien, Slowakei, Ungarn und Rumänien), die Balkanstaaten, Bulgarien und Griechenland. Seacon erledigt für uns hauptsächlich die Übernahme und Prüfung von Lieferungen (darunter ADR-Güter), Lagerung und Verwaltung, die täglich mehrmalige Anlieferung von Vorräten aus dem Lager zu unserem Auftragsabwicklungssystem, die Zusammenstellung zusammengesetzter Produktkits und den Versand der ausgehenden Bestellungen.“

„Da wir die Auftragsabwicklung selbst durchführen, sind eine enge Zusammenarbeit, gegenseitiges Vertrauen und eine strukturierte Vorgehensweise sehr wichtig. Wir werden dem unter anderem durch tägliche Besprechungen, klare KPI-Ziele und wöchentliche sowie tägliche Berichte gerecht. Außerdem ist unser Lagerverwaltungssystem mit dem System von Seacon verknüpft, sodass alle Daten kontinuierlich synchronisiert werden und immer aktuell sind. Seacon untersucht proaktiv, ob die Tätigkeiten noch weiter strukturiert und wie Kosten gespart werden können. Das alles sorgt für einen erfolgreichen Ablauf, sodass in den letzten Jahren alle gesteckten KPI-Ziele erreicht wurden.“ 

„Charakteristisch für Oriflame ist, dass kein Tag wie der andere ist“, fährt Balázs Fehér fort. „Da unsere Tätigkeiten vom Absatz unserer weltweiten Oriflame-Beraterinnen abhängig sind, kann es sein, dass wir an einem Tag 6000 Bestellungen verarbeiten müssen und am nächsten Tag 30 000. Die Schwankungen sind also erheblich und dies erfordert viel Flexibilität von unserem Partner. Darin ist Seacon sehr gut und das schafft großes Vertrauen. Für diese täglichen Abläufe setzen wir das Know-how von Seacon gerne ein. Seacon weiß – selbst bei der derzeitigen weltweiten Logistiksituation – wie die Abläufe jeden Tag so einzurichten sind, dass wir die höchste Effizienz erreichen.“ 

„Unsere Partnerschaft ist ein gutes Beispiel dafür, wie man einen gut laufenden Prozess erreichen kann. Die lange Dauer der Partnerschaft ist für uns ein Zeichen für eine positive und erfolgreiche Zusammenarbeit. Unsere intensive Zusammenarbeit basiert auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen. Wir sind mittlerweile gut aufeinander eingespielt und wissen genau, wie wir einander helfen und verstärken können. Dies möchten wir gerne noch lange so fortsetzen.“ 

Sie möchten eine Preisindikation anfordern oder haben eine Frage?

Sie stimmen unserer Datenschutzerklärung zu.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen und bleiben Sie über unsere Logistikentwicklungen auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über unsere logistischen Herausforderungen, clevere Lösungen und über die Arbeit bei dem Logistikkettenmanager. Sehen wir uns da?