Hout-Blerickse Sportverein Seacon Blue

Als Unternehmen sind wir durch das Engagement in unserer Umgebung erfolgreich geworden und deshalb geben wir unserer Gesellschaft gerne etwas zurück. Auf unserer Seacon-Blue-Site teilen wir Geschichten von wunderbaren Partnerschaften. Das Wort haben: Frank Berden (Vorsitzender des Sportvereins HBSV), Jordy Goertz (Vorsitzender des PR-Ausschusses beim HBSV), Gé Coenen (Strategic Director Overseas bei Seacon Logistics) und Anita Keunen (Sales- and Marketingassistentin bei Seacon Logistics).

Logo HBSV | Seacon Blue | Seacon Logistics

„Zum Glück ist das soziale Engagement, das wir anstreben, sehr groß. Das macht den HBSV zu einem Verein mit einem großen Zusammenhalt.“

Frank Berden Sales- and Marketingassistentin bei Seacon Logistics

Story

„Der Hout-Blerickse Sportverein wurde im Jahr 1938 als Fußballverein gegründet“, erzählt Jordy Goertz. „Im Jahr 1946 kam die Korfball-Abteilung dazu. Innerhalb der Ortschaft Hout-Blerick in der Gemeinde Venlo waren wir schon immer der größte Verein. Wir haben derzeit mehr als 700 Mitglieder. Im Laufe der Jahre hat sich der HBSV zu einem echten Universalsportverein entwickelt (zu einem Sportverein, in dem mehrere Sportarten ausgeübt werden). Mitglieder können Feldfußball und Korfball ausüben sowie an Fitness Bootcamps teilnehmen. Zurzeit werden zwei Padel-Tennis-Plätze gebaut, und es wird geklärt, ob der örtliche Turnverein mit uns fusionieren kann. Das macht die sportliche Vielfalt noch größer.“


Frank Berden ergänzt: „Wir engagieren uns derzeit stark für den Bau eines neuen Sportparks, und wir hoffen, dass wir die die Grundschule darin einbeziehen können. Durch die Vergrößerung des Sportangebots wird sich auch die Zahl der Ehrenamtlichen erhöhen, und das brauchen wir als Verein ganz dringend. Zum Glück ist das soziale Engagement, das wir anstreben, sehr groß. Das macht den HBSV zu einem Verein mit einem großen Zusammenhalt. Ein schönes Beispiel dafür ist das ‘Montagmorgen-Team’. Dabei handelt es sich um eine Gruppe früherer Fußballer, die die Plätze im und am Sportpark pflegt. Die Gruppe kümmert sich auch um die Blumenkästen im Dorf und räumt den Müll weg. Damit leisten wir unseren Beitrag für die ganze Gemeinschaft.“ 

„Die Partnerschaft zwischen dem HBSV und Seacon besteht schon sehr lange“, sagt Gé Coenen. „Seit 2007 haben wir uns von einem Freund zu einem Co-Hauptsponsor entwickelt. Als Unternehmen halten wir es für wichtig, uns in unserer Region sozial zu engagieren. Der Eigentümer und Gründer von Seacon, Hai Berden, wurde in Hout-Blerick geboren und wuchs dort auf. Viele unserer Mitarbeiter sind Mitglieder dieses wunderbaren Vereins. Damit war der Schritt zum Hauptsponsoring und zur erfolgreichen Partnerschaft getan. Früher war ich als Vorsitzender des Jubiläumsausschusses aktiv. Heute trete ich dort regelmäßig als Seacon-Vertreter auf, zum Beispiel bei Sponsorentreffen.“ 
 

„Soziales Engagement, Leidenschaft und Sport haben sowohl für Seacon als auch für den HBSV einen hohen Stellenwert. Das macht unsere Partnerschaft so erfolgreich“, ergänzt Anita Keunen. „Wir nehmen nicht nur gerne an den organisierten Sponsorenabenden teil, sondern wir ergänzen uns auch sehr gut. So haben wir beispielsweise im vergangenen Jahr eine gemeinsame Anwerbeaktion für Ferienjobber gestartet. Darüber hinaus entwickeln wir gemeinsam Aktivitäten für eine vitale und gesunde Lebenseinstellung. Dies passt perfekt zu den Seacon Blue Werten. Der Sport, die Menschen und das gegenseitige Engagement bilden eine wunderbare Verbundenheit zwischen beiden Partnern.“ 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen und bleiben Sie über unsere Logistikentwicklungen auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über unsere logistischen Herausforderungen, clevere Lösungen und über die Arbeit bei dem Logistikkettenmanager. Sehen wir uns da?