Schienengüterverkehr von und nach Asien

Bei Seacon Logistics bieten wir Ihnen durch unsere multimodalen Verkehrsträger eine breite Palette an globalen Möglichkeiten. Als Logistikspezialist sind wir auf verschiedenen Kontinenten aktiv, auch im Bereich Schienengüterverkehr von Europa nach Asien und umgekehrt. Eine Weiterlieferung in Nachbarländer wie Japan oder Südkorea ist ebenfalls möglich. Neben dem Luft- und Seetransport wird es immer attraktiver, Container und Stückgut per Güterzug von und nach China zu importieren und zu exportieren. Der Transport per Güterzug ist schneller als Seefracht (Laufzeit 16 bis 20 Tage) und günstiger als Luftfracht.

Neue Seidenstraße zwischen China und Europa

Die Neue Seidenstraße besteht aus drei Hauptrouten und einer Reihe von Nebenrouten. Der Schienenverkehr hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Das Gesamtvolumen beträgt mittlerweile mehr als 12 000 Züge und mehr als 1 Mio. TEU. Insgesamt umfasst die Neue Seidenstraße eine Strecke von 10 000 bis 12 000 Kilometer. Diese Route beginnt und endet in Duisburg, wo sich der größte Binnenhafen der Welt befindet und das größte trimodale Binnenterminal Europas entsteht. 

Der Güterverkehr zwischen China und Europa ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Dies beruht zum Teil auf den Investitionen Chinas in die Handelsroute mit dem Westen. Es verkehren bereits mehr als 60 Züge pro Woche und der Güterverkehr soll sich in den kommenden Jahren europaweit verdreifachen.

zijderoutechina.jpg
transportvanuwgoederen.jpg

Transport und Lagerung Ihrer Waren

Mit mehr als 400 Zugverbindungen zu 100 europäischen Zielen finden wir immer die passende Verbindung für Ihre Sendungen. Das Büro und Lager von Seacon Logistics befinden sich im Herzen des Duisburger Hafens und in unmittelbarer Nähe des neuen Binnenterminals.  Dadurch können wir in Zusammenarbeit mit unserem weltweiten Netzwerk Ihre Güter von Duisburg aus innerhalb Europas problemlos von Tür zu Tür transportieren. 

Unser Lager in Duisburg ist ein Zolllager. Dadurch sparen Sie Lagergeld und zahlen Sie Einfuhrabgaben erst bei Auslagerung Ihrer Ware. Das sind wichtige Vorteile für Sie als Kunde. 

Entlastung auf Zollebene

Wenn Sie Güter in oder aus Ländern außerhalb der Europäischen Union transportieren, unterstützen wir Sie bei der Erstellung und Beschaffung der erforderlichen Dokumentation und Transportzertifikate. Unser Compliance Desk prüft auch, ob Ihre Ware allen Richtlinien und Sanktionsgesetzen entspricht, damit Ihre Sendung mit den richtigen Papieren, sowie ohne unnötige Gebühren ihr Ziel erreicht. 

ontzorgingopdouaneniveau.jpg

Sie möchten eine Preisindikation anfordern oder haben eine Frage?

Sie stimmen unserer Datenschutzerklärung zu.

coordineren-ontzorgen.jpg

Koordinieren und entlasten

Wie Sie es von uns gewohnt sind, entlasten wir unsere Kunden mit unseren maßgeschneiderten Lösungen vollständig. Neben der kompletten Koordination und Organisation Ihres Schienentransports kümmern wir uns u.a. um: 

  • Abholung der Sendungen von Ihrem Lager
  • Stauen von Container für den Export
  • Entladen von Container für den Import
  • Kommissionieren, Lagern und Verteilen von Sendungen
  • Import- und Export-Zollabfertigung

Vorteile des Schienentransports

Seacon Logistics bietet Ihnen maßgeschneiderte Lösungen zwischen Destinationen in Asien und Europa. Der Schienentransport ist die ideale Lösung, wenn Sie Massen- und Stückgut schneller als auf dem Seeweg und günstiger als auf dem Luftweg transportieren möchten. Unsere Arbeitsweise bietet mehrere Vorteile:

  • Genaue Transitzeiten von ca. 12-16 Tagen
  • Direktverbindung nach Asien von Duisburg aus
  • Hohe Effizienz
  • Weniger CO2-Emissionen durch Volumenbündelung
  • Optionen für FCL und LCL
  • Lager-, VAL- und Kommissionier-, Verpackungs- und Versandaktivitäten
  • Abwicklung von Zollangelegenheiten
  • Kombination mit anderen Transportlösungen möglich
voordelenspoortransport.jpg

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen und bleiben Sie über unsere Logistikentwicklungen auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über unsere logistischen Herausforderungen, clevere Lösungen und über die Arbeit bei dem Logistikkettenmanager. Sehen wir uns da?